Die Gewerkschaften

Was sind Gewerkschaften?

Gewerkschaften vertreten die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Interessen der arbeitenden Menschen. Seit ihrem Bestehen setzen sich unter anderem für höhere Löhne,  bessere Arbeitsbedingungen und mehr Mitbestimmung ein. Zum Beispiel bei den Kollektivvertragsverhandlungen der sogenannten Frühjahrslohn- und gehaltsrunde, wo die Gewerkschaften PRO-GE und GPA-djp für mehr als 120.000 Beschäftigte in mehreren großen Industriebranchen den ArbeitgebervertreterInnen gegenüber sitzen.

Du bist noch nicht Gewerkschaftsmitglied?
Dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt um beizutreten!

Denn gerade bei Kollektivvertragsverhandlungen zeigt sich besonders deutlich: Die Gewerkschaft, das sind vor allem die Mitglieder. Je mehr Mitglieder solidarisch zusammenhalten, umso mehr kann bei den Verhandlungen für die Beschäftigten herausgeholt werden.

Das gilt nicht nur für die großen Industriebereiche, sondern für alle Branchen (und auch für alle Gewerkschaften im Österreichischen Gewerkschaftsbund). Deshalb: Werde auch du ein Teil unserer großen Bewegung. Weil wir gemeinsam mehr erreichen können!